1250 Jahre

767 - 2017

Undenheim

1250 Jahre - Undenheim

Herzlich Willkommen

Es gibt Grund zu feiern, Undenheim wird 1250 Jahre alt!

Auf dieser Seite finden Sie Bilder, aktuelle Termine und interessante Informationen zur großen Jubiläumsfeier in Undenheim.

Grußwort des Ortsbürgermeisters

Ortsbürgermeister Wilhelm Horn

Im Namen der Gemeindeverwaltung heiße ich alle Einwohner und Gäste herzlich willkommen zu den Feierlichkeiten 2017 anlässlich des 1250-jährigen Ortsjubiläums in Undenheim.

Ich gratuliere unserem Ort und seinen Bürgerinnen und Bürgern zu diesem Jubiläum ganz herzlich.

Wir können uns glücklich schätzen, dass viele historische Zeitzeugnisse auch heute noch unser Ortsbild prägen. Beim Jubiläum eines Ortes geht es aber in erster Linie nicht um Gebäude oder Institutionen. Es geht vielmehr um 1250 Jahre Leben von Menschen inmitten einer dörflichen Gemeinschaft und inmitten einer bewegten Geschichte. Für mich ist ein Ortsjubiläum ein idealer Anlass für einen Brückenschlag zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Heute ist Undenheim eine ansprechende ländliche Wohngemeinde, wirtschaftlich geprägt durch Landwirtschaft, Weinbau und eine umfassende Infrastruktur. Mit seinen fast 3.000 Einwohnern ist unser Ort die größte Selztalgemeinde in der Verbandsgemeinde Rhein-Selz ausgestattet mit Kindertagesstätten, Grundschule, Supermärkten, Handwerksbetrieben und kleinen Geschäften im alten Ortskern – also mit allem was das Wohnen und Leben auf dem Lande angenehm und lebenswert macht. Das Vereins- und Gemeinschaftsleben wird groß geschrieben, was sich in unseren zahlreichen Festen zeigt, die im Festjahr überwiegend unter dem Motto 1250 Jahre Undenheim ausgerichtet werden.

Unser Jubiläum soll zeigen, dass es sich lohnt, in Undenheim zu leben. Es soll nicht nur Erinnerungen wachrufen, sondern auch deutlich machen, dass wir durch die Auseinandersetzung mit unserer Heimatgeschichte für unser heutiges Zusammenleben lernen und für die Zukunft der nachfolgenden Generation die richtigen Weichenstellungen vornehmen.

Es ist mir eine Freude zu sehen, wie in den gemeinsamen Aktivitäten für die Vorbereitung und Gestaltung unseres Festjahres 2017 sich erneut der Zusammenhalt und das Leistungsvermögen unserer Ortsgemeinschaft zeigt. Verteilt über das gesamte Jahr 2017 wird das 1250jährige Bestehen von Undenheim in verschiedenen Veranstaltungen gefeiert und ich bin mir sicher, dass die Festveranstaltungen als unvergessliche Ehrentage in die Geschichte unseres Ortes eingehen werden.

„Das Leben wird vorwärts gelebt, aber rückwärts verstanden“. Dieses Zitat von dem bekannten Kabarettist Dieter Hildebrand könnte das Leitwort unserer Jubiläumsaktivitäten sein. Während unserer Festveranstaltungen bekommen wir Einblicke in die Ortsgeschichte, die nachweisbar bis in das Jahr 767 zurückreicht.

Darüber hinaus erfahren wir viel über das Leben der Undenheimer in der Vergangenheit und über unsere eigene Lebensgeschichte. Musik, Tanz, Ausstellungen, unser historischer Festumzug sowie zahlreiche weitere Veranstaltungen stärken den Zusammenhalt und ermöglichen es unserer Identität und Heimatverbundenheit Ausdruck zu verleihen.
Ich bin mir sicher, für jeden ist etwas dabei! Ein solches Jubiläum vorzubereiten bedarf großer Anstrengungen. Ich danke dem Vorbereitungsteam und allen Helfern, welche mit sehr großem Engagement ein umfangreiches und abwechslungsreiches Festprogramm zu diesem Jahrtausendereignis erarbeitet haben. Ihnen allen, die dazu beigetragen haben, gebührt Dank und Anerkennung.

Undenheim wünsche ich ein schönes und erfolgreiches Festjahr, das noch lange in guter Erinnerung bleibt. Allen Undenheimerinnen und Undenheimern, allen Besucherinnen und Besuchern wünsche ich schöne und unvergessliche Stunden!

Ich freue mich mit Ihnen auf gelungene Festveranstaltungen!

Ihr/Euer

Wilhelm Horn
Ortsbürgermeister von Undenheim